LEBENSABEND UNTER PALMEN IN SRI LANKA
Die Seniorenresidenz „BUTTERFLY“ in Nattandiya

Immer mehr Rentner machen von den Angeboten Gebrauch und verbringen ihren Lebensabend im Ausland. Nach aktuellen Zahlen der Rentenversicherung leben von 25 Millionen Rentnern über 200.000 dauerhaft im Ausland. Viele Senioren reisen auch über die Wintermonate ins wärmere Ausland und entfliehen so der Kälte in Deutschland. Ein immer beliebter gewordenes Ziel ist Sri Lanka, die Perle des Indischen Ozeans.
Die Seniorenresidenz „BUTTERFLY“ ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Sri Lanka. Leiter des Unternehmens ist Dr. Dietmar Doering (Diplom Sozialpädagoge, Studienrat a.D., Ehrendoktor der „Open International University Colombo“, Sportwissenschaftler), der seit über 30 Jahren in Sri Lanka lebt und für mehrere Sri Lankische Ministerien bis einschließlich heute als Berater tätig ist.

elephants2.jpgelephants1.jpgelephants3.jpg

SRI LANKAS ELEFANTEN

Der im Buddhismus verankerte Respekt vor jeder Lebensform mag ein Grund sein, dass die kleine Insel Sri Lanka ein großes Vorkommen an wildlebenden Elefanten aufweist. So leben in Sri Lanka zahlenmäßig mehr Elefanten als im Vergleich auf dem gesamten Indischen Kontinent zusammengenommen. Der Sri Lankische Elefant unterscheidet sich von seinem afrikanischen Artgenossen durch wesentliche kleinere Ohren und kleinerem Körperbau.